Urlaub mit Hund, Ferien mit Hund

Ferienwohnungen und andere Unterkünfte bei denen Hunde erlaubt und willkommen sind

Urlaub mit HundenIm Unterkunfts-Portal "Hund-und-Herrchen.de" finden Sie eine Auswahl an preiswerten Ferienwohnungen, geräumigen Ferienhäusern mit Garten und günstige Appartements, aber auch Privatzimmer, Pensionen, Hotels und andere Unterkünfte, bei denen ein Hund gerne gesehen wird. Grundsätzlich sind bei den gezeigten Unterkünften Hunde nicht nur auf Anfrage möglich, sondern explizit durch die Vermieter erlaubt. Fragen Sie aber bitte dennoch nach möglicher Anzahl und Größe der Vierbeiner direkt beim Gastgeber nach, wenn Sie eine spezielle Unterkunft buchen möchten.

Um eine geeignete Unterkunft mit Hund zu finden, nutzen Sie bitte die Auswahl auf der linken Seite oder die Suche. Weiterhin stehen regelmäßig wechselnde Lastminute Unterkünfte und Angebote für Frühbucher und spezielle Specials zur Auswahl.

Neue Unterkünfte in denen Hunde erlaubt sind

Traumferienhaus Hartwig, Ostsee-Rügen-Binz-Baabe-Sellin, wir "mittendrin"!!

Traumferienhaus Hartwig, Ostsee-Rügen-Binz-Baabe-Sellin, wir "mittendrin"!!FH auf 1.500qm Land, W-LAN, 4xTV, 4xBäder, 3 Schlafzimmer, gr. Wohnzimmer und Küche. Terrasse, Grill, Spielplatz und Spiel- und Bolzplatz, sowie eine Ruhewiese mit Strandkorb. Das Ferienhaus liegt im Biosphärenreservat Südost-R... ansehen

Familienfreundliche, behindertengerechte Villa Brownies am Meer Top Ausst.

Familienfreundliche, behindertengerechte Villa Brownies am Meer Top Ausst.... ansehen

Ferienhaus in Neukirchen, nähe der Nordsee und dänischen Grenze

Ferienhaus in Neukirchen, nähe der Nordsee und dänischen GrenzeUnser Haus befindet sich im Dorfkern von Neukirchen, welches trotzdem ruhig gelegen ist. Das Haus verfügt über 100qm und ist ebenerdig. Es hat zwei Schlafzimmer und einen großzügigem Wohnbereich, die zur Terrasse führt. Ein großer... ansehen

Ferienhaus im Sternenpark / Biosphärenreservat Rhön

Ferienhaus im Sternenpark / Biosphärenreservat RhönEin ganzes Häuschen weitab von Lärm und Alltag, Frühstücken Sie auf der überdachten Terrasse mit romantischem Ausblick auf die Wasserkuppe. Kehren Sie zum Essen im Grillrestaurant oder Hotel vor Ort ein. Bettwäsche ist aufgezo... ansehen

Über Hund-und-Herrchen.de

Das Unterkunftsverzeichnis Hund-und-Herrchen.de ist ein Unterkunftsportal für Ferienobjekte, in denen auch Hunde erlaubt sind. Das Gastgeberverzeichnis dient als Hilfestellung und Informationsseite für Urlauber, die auf der Suche nach einer hundefreundlichen Unterkunft sind, sowie zur Absatzförderung für die jeweiligen Gastgeber, die Unterkünfte online inserieren möchten. Hund-und-Herrchen berechnet für die Anmietung einer Unterkunft keine Provisionen, was bei einer Zimmervermittlung, bei einem Reiseveranstalter oder Pauschalreisen jedoch durchaus üblich ist, sodass unsere Gastgeber diesen Preisvorteil direkt weitergeben können. Das Portal ist für Besucher und Urlauber, die auf der Suche nach einer Ferienwohnung, einem Ferienhaus oder anderen Unterkunft für einen Urlaub mit Hund sind, komplett kostenlos. Die Buchung einer hundefreundlichen Unterkunft und die Zahlungsabwicklung erfolgen ausschließlich zwischen dem Gast und dem Gastgeber. Die einzelnen Objekte im Gastgeberportal werden durch die Vermietern selbst eingestellt, gepflegt und beliebig aktualisiert. Für die Aktualität, die Richtigkeit und auch die Vollständigkeit der veröffentlichten Anzeige kann daher Hund-und-Herrchen nicht garantieren.

Zweibeiner und Vierbeiner gemeinsam im Urlaub

Urlaub mit der Familie, für viele bedeutet das "Urlaub mit Kind und Hund". Möchte man mit einem Vierbeiner auf Reisen gehen, so ist es sehr wichtig, sich schon vorab ausführlich über den Urlaub mit Hund zu informieren. Die Reiseplanung muss dann nicht nur auf die Bedürfnisse der Kinder und Eltern, sondern auch auf die des Hundes ausgerichtet werden, egal ob für einen Jahres- oder Kurzurlaub. Dennoch ist ein Urlaub mit Hunden eine besondere Sache, für das Herrchen und noch viel mehr für den Vierbeiner, der so nicht das Wochenende über alleine zu Hause warten oder die Sommerferien in einer Hundepension verweilen muss.

Besonders geeignet sind dabei private Angebote wie Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Garten und einem eingezäunten Grundstück. Ein normales Hotel ist dagegen meist nicht geeignet und spezielle Hundehotels und Hundepensionen sind nicht überall verfügbar. Leider sind aber nicht in allen privaten Ferienunterkünften Hunde erwünscht, manche Unterkünfte kann man nur mit kleinen Hunderassen buchen, andere Gastgeber mögen keine Welpen, die hier und da das Mobiliar annagen, mancherorts fehlt es sogar an genügend Auslaufflächen in der Umgebung oder es herrscht durchgehende Leinenpflicht. Daher ist es nicht immer leicht eine geeignete Ferienregion für einen Urlaub mit dem Hund zu finden oder einen Gastgeber, dessen Ferienhaus oder Ferienwohnung mit Hund bewohnbar ist.

Reiseziele für Hund und Herrchen bzw. Frauchen

Als Hundehalter muss das Reiseziel für seinen Urlaub mit Hund schon im Vorfeld genau ausgesucht werden, vor allem, wenn man mit Hundewelpen in den Urlaub fahren möchte. Typische Badeurlaube am Meer mit Hunden, etwa ein Sommerurlaub auf Mallorca, mit Schmoren in der Hitze, Kreuzfahrten oder reine Städtereisen sind für das Tier eher ungeeignet. Dennoch gibt es viele schöne und für Hunde geeignete Ferienregionen, in denen entsprechende Gastgeber zu finden sind. Hundefreundliche Regionen in Deutschland gibt es viele, wobei vor allem die Nordsee mit zu den schönsten zählt. Auch die Unterkünfte, in deren Umgebung häufig ein Hundestrand zu finden ist, sprechen dafür. Aber nicht nur die Nordsee ist für Hunde geeignet. Ostsee, Harz, Erzgebirge und Bodensee, bzw. alle Regionen der Welt mit weiten Flächen, Wäldern und Seen oder Flüssen sind erste Wahl für Ferien mit Hund, so auch Österreich, die Niederlande und Dänemark, die schöne hundefreundliche Reiseziele in Europa bieten. Ein besonderes Erlebis für Hund und Herrchen sind geführte Hundewanderungen in der Mala Fatra in der Slowakei.

Die Anreise zum Urlaubsziel

Auch entfernte und wärmere Länder wie die Türkei, Italien, Griechenland oder Spanien sind möglich, wenn man mit Hund verreisen möchte und es am Zielort nicht zu heiß ist. Reisen nach Ägypten, Dubai oder tropische Ländern sind für Hunde eher nicht geeignet. Allerdings sollte bei weiter entfernten Ländern auf Flüge mit Hunden verzichtet werden, denn ein Flug würde beim Hund nur unnötigen Stress verursachen. Ist eine Anreise mit dem Flugzeug jedoch nicht unumgänglich, so sollte auf jeden Fall vor dem Urlaub ein Arzt zurate gezogen werden - oft sind auch spezielle Dokumente und Pässe für den Vierbeiner erforderlich, insbesondere, wenn man mit Welpen in den Urlaub fahren möchte.

Reisen mit Hund im eigenen Auto oder einem Mietwagen sind dahingegen etwas einfacher und vor allem für den Hund angenehmer. Dieser kann bei seinen Herrchen sein und muss nicht in einer Hundebox im Gepäckraum verweilen. Dennoch muss auch eine Anreise mit dem Pkw gut überlegt sein. Wasser ist das wichtigste und muss bei der Reise immer mit. Auch regelmäßige Pausen sind wichtig, gerade bei den größeren und agileren Rassen, selbst wenn das Herrchen diese selbst gar nicht benötigen würde.