Urlaub mit Hund im Allgäu

Urlaub mit Hund - Unterkünfte im Allgäu, in denen auch Hunde willkommen sind. Verbringen Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner einen entspannenden Urlaub im Allgäu in einer günstigen Ferienunterkunft. Buchen Sie für Ihren Urlaub eine Unterkunft im Allgäu mit Hund direkt beim Gastgeber.

Bisherige Auswahlkriterien:
Orte & Regionen:

Unterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund im Allgäu

19 gemütliche Unterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund Allgäu. Ferienwohnungen & Ferienhäuser für einen erholsamen Urlaub mit Hund(en) im Allgäu.

Sortierung:
Silvester Unterkunft 2022/2023 mit Hund

Urlaub Silvester 2022 mit Hund
Sie suchen freie Unterkünfte über Silvester mit Hund? Derzeit sind noch günstige Unterkünfte über Silvester 2022 mit Hund verfügbar.

Ostern Unterkunft mit Hund

Ostern 2023 im Allgäu mit Hund
Sie suchen freie Unterkünfte über Ostern im Allgäu mit Hund? Derzeit sind noch 8 günstige Unterkünfte über Ostern 2023 verfügbar.

Urlaub mit Hund im Allgäu

Blick auf den Hopfensee und die Landschaft im Ostallgäu
Landschaft Hopfensee Ostallgäu
© Chiemsee2016 / pixabay.com

Das Allgäu ist eine sehr große Ferienregion im Süden Deutschlands, die ihrerseits aus vier sich sehr unterscheidenden Teilregionen besteht. Das Westallgäu mit Lindau am Bodensee, Lindenberg und Oberstaufen, das Oberallgäu mit Oberstdorf, Immenstadt und Kempten, das Ostallgäu mit Füssen, Marktoberndorf und Kaufbeuren und das Unterallgäu mit Memmingen, Bad Wörfshofen und Mindelheim. Jede dieser Regionen hat ihren eigenen Charme und Charakter, aber eines haben sie dennoch gemeinsam. Sie eignen sich alle hervorragend für einen Urlaub mit Hund im Allgäu.

Silberdisteln auf einer Wiese im Allgäu
Silberdistel
© PIRO4D / pixabay.com

Egal ob für einen Sommerurlaub oder Winterurlaub mit Hund, das Allgäu besticht mit seinen traumhaften, weiten Landschaften, Felder und Wiesen, Hügeln und vor allem den bayerischen Alpen. Es ist ein Paradies für Wanderer und alle, die einfach nur Erholung in einer wunderschönen Naturlandschaft mit zahlreichen Seen und Wasserfällen suchen und den Vierbeiner mitnehmen möchten. Neben unendlich erscheinenden Rad- und Wanderwegen sind vor allem die Ferienstraßen sehr beliebt. Deutsche Alpenstraße (von Lindau nach Berchtesgaden), Oberschwäbische Barockstraße (Buxheim bis Ottobeuren), Romantische Straße (Würzburg bis Füssen) und die Via Claudia Augusta, die bis nach Italien führt. Fast 300 Skilifte und über 1800 km Langlaufloipen lassen das Herz eines jeden Wintersportlers höher schlagen.

Hundeurlaub im Allgäu

Hund bei der Abkühlung in der Tränke
Hund im Wasser
© Jollymama / pixabay.com

Das Allgäu zählt als eine sehr tierfreundliche Region, so ist es nicht verwunderlich, dass Hunde und andere tierische Urlaubsgäste meist sehr willkommen sind. Die Urlaubs- und Übernachtungsmöglichkeiten im Allgäu sind sehr vielfältig und hängen vom Geschmack und den Vorlieben eines jeden Einzelnen ab. Es kann ein Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund sein, eine hundefreundliche Ferienwohnung in einer Stadt, eine Berghütte oder eine Ferienunterkunft im nördlichen Teil. Ein komplett eingezäuntes Ferienhaus in Alleinlage eignet sich besonders gut für einen Urlaub im Allgäu mit Hunden. Dort finden in der Regel mehrere Personen Platz, man ist ungestört und der Vierbeiner kann im Garten frei toben.

Blick auf das Märchenschloss Neuschwanstein und die Landschaft
Märchenschloss Neuschwanstein
© derwiki / pixabay.com

Neben der reizvollen Landschaft bietet das Allgäu auch jede Menge Sehenswürdigkeiten und Kultur. Das wichtigste Ausflugsziel ist dabei unbestritten das Märchenschloss Neuschwanstein, welches jedoch nur eines von vielen weiteren Schlössern, Burgen und Burgruinen ist. Deutschlands höchstgelegene Ruine ist etwa die Burgruine Falkenstein in Pfronten. Beachten Sie jedoch, dass in vielen Sehenswürdigkeiten keine Hunde erlaubt sind.

Hund-und-Herrchen.de wünscht Ihnen eine erholsame Zeit und einen schönen Urlaub mit Hund im Allgäu!