Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund - Unterkünfte, in denen auch Hunde willkommen sind. Verbringen Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner einen entspannenden Urlaub in einer günstigen Ferienunterkunft. Buchen Sie für Ihren Urlaub eine Unterkunft mit Hund direkt beim Gastgeber.

Unterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund

940 gemütliche Unterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund. Ferienwohnungen & Ferienhäuser für einen erholsamen Urlaub mit Hund(en).

Sortierung:

Unterkünfte mit Hund

Jack Russell Welpe im Bett

Der Urlaub gehört zweifelsohne zu den schönsten Zeiten im Jahr und wird in der Regel auch lange Zeit vorausgeplant. Noch viel schöner ist der Urlaub jedoch, wenn der eigene Hund auch mit darf. Urlaub mit Hund bedeutet jedoch, dass nicht die Wünsche der Zweibeiner im Vordergrund stehen, sondern die Anforderungen und Voraussetzungen für den Hund. So scheiden viele Regionen und Urlaubsarten eigentlich aus, denn sie sind für Ferien mit Hund nicht wirklich geeignet. Trotzdem muss man auf einen Urlaub mit Hund nicht verzichten, denn es gibt schöne Regionen in Deutschland, aber auch dem direkten Ausland, wie sich Zwei- und Vierbeiner wohl fühlen.

Ferienwohnung oder Ferienhaus mit Hund

Golden Retriever Welpe auf Kissen

In der Regel sind in hundefreundlichen Regionen auch zahlreiche Gastgeber, die eine Ferienwohnung mit Hund oder ein Ferienhaus mit mehreren Hunden anbieten. Sehr von Vorteil ist es, wenn das Mietobjekt über einen eigenen Garten verfügt und dieser komplett eingezäunt ist. So kann sich der Hund auch mal alleine draußen bewegen, ohne gleich "verschwunden" zu sein. Man muss nämlich bedenken, auch für den Hund ist es eine neue Region, neue Eindrücke und viele neue Gerüche. Ohne einen durchschlupfsicheren Zaun ist die Fallnase sonst möglicherweise schneller weg, als es einem lieb sein kann. In der Regel besitzen die meisten Ferienhäuser einen eingezäunten Garten oder ein geschlossenes Grundstück. Daneben sind viele Vermieter direkt auf Haustiere eingestellt. Wasser- und Fressnäpfe gehören oft genauso zur Ausstattung, wie Hundekörbchen und Decken, teilweise sogar eine eigene Hundedusche.

Hund auf Couch

Letztendlich bleibt nur noch die Frage, wie viele Hunde denn in der Ferienwohnung oder dem Haus erlaubt sind. Oft lässt sich dies vorher nicht klar feststellen, denn es hängt oftmals von der Größe des Tieres und auch der Hunderasse ab. Während drei Dackel vielleicht geduldet werden, können 2 ausgewachsene Schäferhunde schon zu viel sein. Fragen Sie daher am besten direkt bei den Vermietern nach, wie viele Hunde in der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus denn gestattet sind.

Hat man eine entsprechende Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für den Hund und die Familie gefunden, so steht einem erholsamen Hundeurlaub normalerweise nichts mehr im Weg. Lange Spaziergänge durch Felder und Wiesen, Wanderungen mit dem Hund durch den benachbarten Wald oder Abkühlung am Meer oder See.

Hund-und-Herrchen.de wünscht Ihnen eine erholsame Zeit und einen schönen Urlaub mit Hund!