Urlaub mit Hund - Informationen für Herrchen

Tipps für Urlauber, die mit Hunden und Welpen in den Urlaub möchten

Urlaub mit Hund am See

Hund am Bodenseeufer und Blick auf die Alpen

Hunde lieben bekanntlich das Wasser und ausgiebige Spaziergänge. Es muss aber nicht unbedingt das Meer sein, denn in Deutschland und den direkten Nachbarländern gibt es viele schöne Seen, die zu einem Urlaub mit Hund am Wasser einladen. Bergkulisse, Wälder, weite Landschaften und Wasser, alles was ein Hund braucht. An fast allen Seen ist es abseits der offiziellen Bäder möglich, mit dem Hund gemeinsam schwimmen zu gehen. ~ Urlaub mit Hund am See

Fernreisen mit Hundewelpen außerhalb Europa

Fernreisen mit Hundewelpen außerhalb Europa

Hundestrände an der Nordsee

Australian Shepherd springend am Meer

Die Nordsee zählt als hundefreundliche Ferienregion, dennoch sind an den meisten offiziellen Badestränden Hunde nicht wirklich erlaubt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein Nordsee Urlaub mit Hund nicht möglich wäre, denn es gibt über die ganze Küste verteilt zahlreiche Hundestrände, wo der Hund toben und rennen, aber eben auch mit ans und ins Wasser darf. ~ Hundestrände an der Nordsee

Hundewanderung in der Mala Fatra in der Slowakei

Urlaub mit Hunden

Wanderurlaube mir Hunden sind beliebt, doch müssen diese selbständig geplant und organisiert werden. Geführte Hundewanderungen hingegen sind ideal auf Urlauber mit Hunden zugeschnitten. Der Reiseveranstalter Vlado Trulik bietet dazu Naturreisen und Hundewanderungen in der Mala Fatra in der Slowakei für kleine Gruppen an Gleichgesinnten. Urlauber erleben bei den Wanderungen durch den Nationalpark Mala Fatra nicht nur Natur- und Tierwelt hautnah, sondern sehen auch Dinge, die sie sind nicht sehen würden. ~ Hundewanderung in der Mala Fatra in der Slowakei

Hundefreundliche Ferienregionen in Europa

Es muss nicht immer ein Urlaub mit Hund im eigenen Land sein, doch weite Flugreisen sind auch nicht unbedingt nötig. Europa bietet viele schöne Länder und Ferienregionen, in denen man mit seinem Hund einen erholsamen und dennoch beeindruckenden Urlaub erleben kann. ~ Hundefreundliche Ferienregionen in Europa

Hundefreundliche Ferienregionen in Deutschland

Ein Hund auf einer Sonnenliege liegend

Deutschland zählt ohnehin zu den beliebtesten Reiseländern, doch gerade für einen Urlaub mit Hund bietet es sich förmlich an. Deutschland bietet viele unterschiedliche Regionen, in denen sich Hunde und Herrchen wohl fühlen und ermöglicht gleichzeitig eine schnelle und unkomplizierte Anreise, was gerade beim Urlaub mit Hunden und Welpen wichtig ist. ~ Hundefreundliche Ferienregionen in Deutschland

Reisen mit Welpen in Europa

Je näher das Reiseziel ist, desto besser ist es für den Hund, dem lange Anfahrtswege erspart werden. Dennoch sind auch Reisen in Europa möglich, wenn man auf die jeweiligen Einreisebestimmungen achtet, auf einen Flug möglichst verzichtet und eine hundefreundliche Ferienregion findet. ~ Reisen mit Welpen in Europa

Badeurlaub zusammen mit Hundewelpen

Hunde, Natur, Wanderungen und Wasser. Vier Punkte, die sehr gut zueinanderpassen, doch bei Welpen ist etwas Vorsicht geboten. Gerade der allgemein bekannte Badeurlaub im Sinne von Urlaub am Strand mit in der Sonne liegen und schmoren ist für Welpen nicht geeignet. Ferien an Seen und anderen Gewässern in milderen Gegenden dagegen schon. ~ Badeurlaub zusammen mit Hundewelpen

Wanderurlaub mit Welpen

Wanderungen und Hunde, zwei Dinge, die sich sehr gut miteinander verbinden lassen. Doch auch wenn Wanderungen und das damit verbundene Gassi gehen gut für den Hund sind und oft auch vom Herrchen lieb gemeint sind, so ist bei Welpen jedoch einiges zu beachten, damit die ausgiebigen Spaziergänge auch für den Hundewelpen ein Spaß und kein Stress werden. ~ Wanderurlaub mit Welpen

Urlaub in Deutschland mit Hundewelpen

Deutschland zählt ohnehin zu den beliebten Reiseländern, aber auch speziell für Hunde und Welpen ist es geeignet. Deutschland besitzt viele abwechslungsreiche und klimatisch angenehme Regionen, in denen sich Herrchen und Welpe wohlfühlen können, zudem sind die Anfahrtswege recht kurz. ~ Urlaub in Deutschland mit Hundewelpen

Flugreisen mit Welpen

Flugreisen sind für Hunde immer anstrengend, insbesondere jedoch für die kleinen Welpen, jedoch kommt man nicht immer um eine Flugreise umher, wenn man eine etwas entferntere Region als Reiseziel gewählt hat. Dennoch sollte gut überlegt werden, ob mit Welpen eine Flugreise unbedingt notwendig ist, da nicht bei jeder Fluggesellschaft und jedem Reiseziel die Bestimmungen gleich sind. ~ Flugreisen mit Welpen

Mit Welpen verreisen

Ein Urlaub mit Hund muss schon sehr gut geplant werden, möchte man jedoch mit Welpen verreisen, so ist die Planung noch etwas aufwendiger. Viele Aktivitäten die Urlauber normalerweise gewöhnt sind, sind mit Hundewelpen nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich. Auch bei der Art der Anreise und dem eigentlichen Reiseziel muss man sehr stark auf die Bedürfnisse der Welpen eingehen. ~ Mit Welpen verreisen

Urlaub mit Hund

Hundefreundlicher Garten im Urlaub

Mit den eigenen Hunden zu verreisen ist der Wunsch vieler Hundebesitzer, doch die Möglichkeiten sind begrenzt. Insbesondere bei Reisen in der EU oder gar ausserhalb müssen viele Vorschriften beachtet werden, die einen Urlaub mit Hund nicht gerade einfacher machen. Je nach Zielregion kommen mögliche Belastungen durch die Anreise für den Hund hinzu, weshalb Urlauber ihr Reiseziel gut überlegen und auf den Hund und dessen Alter abstimmen sollten. ~ Urlaub mit Hunden