Urlaub mit Hund an der Nordsee

Urlaub mit Hund - Unterkünfte an der Nordsee, in denen auch Hunde willkommen sind. Verbringen Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner einen entspannenden Urlaub an der Nordsee in einer günstigen Ferienunterkunft. Buchen Sie für Ihren Urlaub eine Unterkunft an der Nordsee mit Hund direkt beim Gastgeber.

Bisherige Auswahlkriterien:
Orte & Regionen:

Unterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund an der Nordsee

Hundefreundliche Ferienwohnungen und Häuser an der Nordsee günstig mieten. Urlaub mit Hund an der Nordsee bedeutet viel Abwechslung und Spaß am Wasser.

Sortierung:

Urlaub an der Nordsee mit Hund

Nordsee Urlaub mit Hund
Urlaub mit Hund an der Nordsee

Urlaub am Meer - zweifelsohne das schönste für einen Traum-Urlaub mit Hund. Während viele ihren Urlaub an der Ostsee mit Hund verbringen, zieht es andere an die benachbarte Nordsee. Die Nordsee mit Ostfriesland, Nordfriesland, Cuxhavenerland und dem Jadebusen in Deutschland, wunderschöne Regionen in der Niederlande und Dänemark, sowie bezaubernde Inseln, bietet beste Bedingungen für einen Urlaub mit seinem Vierbeiner am Meer.

Die weiten Landschaften, die Deiche, Ebbe und Flut, das Wattenmeer und natürlich die See selbst sind ideale Rahmenbedingungen für einen Urlaub mit Hund an der Nordsee. Nutzen Sie die weitläufige Region mit ihren unterschiedlichsten Erscheinungsformen und unternehmen Sie ausgiebige Wanderungen und Touren mit Ihrer Fellnase. Spaziergänge über Wiesen und Felder, entlang dem Deich oder bei Ebbe durch das Watt - ein ganz besonderer Moment, sicherlich auch für Ihren Hund. Zu beachten ist dabei nur, dass in Deichnähe oder bei Wattwanderungen durchaus Leinenpflicht besteht.

Hundeurlaub am Nordsee-Strand

Hundestrände an der Nordsee sind keine Seltenheit, sie sind über die ganze Küste und die Nordseeinseln verteilt und ermöglichen somit auch einen Strandurlaub mit Hund, wo sich der Vierbeiner nach Herzenslust austoben kann. Fast in jedem beliebten Küstenort sind derartige Strandabschnitte, entweder als weiße Sandstrände, Naturstrände oder Grünstrände zu finden, an die auch der Hund mit darf. Vielerorts auch große Hundewiesen oder Auslaufflächen. Besonders viele der Hundestrände bietet die Insel Sylt. In Dänemark gibt es zusätzlich spezielle Hundewälder. Beachten Sie jedoch die Ausschilderung direkt vor Ort, ob der Hund frei laufen darf oder an die Leine muss.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen mit Hund an der Nordsee

Nordseeurlaub mit Hund
Hund auf der Terrasse

Direkt an der Nordseeküste und im Hinterland gibt es viele tierliebe Gastgeber und hundefreundliche Ferienunterkünfte, die in ihrer Ferienwohnung auch einen Hund (oder mehrere) als Feriengast willkommen heißen. Perfekt ist natürlich eine geräumige Wohnung oder ein Ferienhaus mit eingezäuntem Garten, ganz für sich alleine, um den Nordseeurlaub mit Hund ausgiebig genießen zu können. Bei den küstennahen Ferienobjekten wird das Gassigehen zum Wohlfühlmoment, für Hund und Herrchen. Los vom heimeligen Reetdach-Ferienhaus, ab an den Sand- oder Naturstrand, hin und wieder durch das Wasser toben, entspannt in der Abendsonne liegen oder im Strandkorb den Sonnenuntergang genießen, während der Hund seine Nase im Sand vergräbt. Die Nordsee verspricht abwechslungsreiche Tage und erholsame Nächte. Entsprechende Unterkünfte finden Sie hier auf Hund-und-Herrchen.de oder auch auf unserem Partnerportal Nordsee Ferienunterkünfte.

Gibt es an der Nordsee Ferienunterkünfte mit Hund direkt am Meer oder Strand?

Auf hund-und-herrchen.de finden Sie zahlreiche Unterkünfte in direkter Strandnähe oder Nähe zum Hundestrand. Ferienobjekte direkt am Strand oder mit eigenem Zugang sind an der Nordsee aber eher selten, da sich zwischen Orten und Strand in der Regel der Deich befindet, der vor Sturmfluten schützen soll.

Bei hund-und-herrchen.de finden Sie Ihre Ferienunterkunft mit Hund an der Nordsee, mit Nähe zum Strand: Ferienunterkünfte Nordsee mit Hund

Wo gibt es Hundestrände an der Nordsee?

Die Nordseeküste bietet von West nach Ost eine Vielzahl an Hundestränden. Normale Sandstrände, Grünstrände und auch Auslaufflächen für den Hund, direkt am Meer. Nahezu jeder Küstenort hat einen oder mehrere Hundestrände, an denen sich der Vierbeiner austoben kann - teil mit Langlaufleine, teils ohne. Eine unverbindliche Übersicht bietet Hund und Herrchen unter: Hundestrände an der Nordsee

Bei hund-und-herrchen.de finden Sie Ihre Ferienunterkunft mit Hund an der Nordsee in unmittelbarer Nähe zum Hundestrand: Ferienunterkünfte Nordsee mit Hund

Ist die Nordsee eine hundefreundliche Region?

Die Nordsee ist eine sehr hundefreundliche Region, die Hundebesitzer einlädt, ausgiebige Ausflüge und Spaziergänge mit seinem Hund zu machen oder einfach die frische Meeresluft zu genießen. Neben den tierlieben Gastgebern verfügt die Nordsee bzw. deren Küstenlinie über eine Vielzahl an Hundestränden und Freilaufflächen. Das Hinterland lädt zu ausgiebigen Spaziergängen mit dem Hund ein. Lediglich der Deich ist in der Regel tabu.

Viele bezaubernde Unterkünfte für Ihren Nordseeurlaub mit Hund bietet hund-und-herrchen.de: Ferienunterkünfte Nordsee mit Hund

Gibt es an der Nordsee auch Ferienhäuser mit eingezäunten Grundstücken für den Hund?

Ferienobjekte mit eingezäuntem oder umfriedeten Grundstück sind eigentlich eher die Regel als die Ausnahme. Hund-und-Herrchen.de bietet eine Vielzahl an Ferienwohnungen und Häusern mit eingezäuntem Grundstück an der Nordsee mit Hund.

Schauen Sie sich einfach die Ferienobjekte mit an der Nordsee mit eingezäuntem Grundstück an: Ferienunterkünfte Nordsee mit Hund

Hund-und-Herrchen.de wünscht Ihnen eine erholsame Zeit und einen schönen Urlaub mit Hund an der Nordsee!